Acryl

 
 

Die Nagelmodellage mit Acryl gibt es schon seit den 50er Jahren. Damals waren es natürlich hauptsächlich Filmdiven aus Hollywood und andere reiche Frauen, die sich Ihre Fingernägel auf diese Art und Weise verschönern ließen. Heutzutage gehört der Besuch im Nagelstudio schon fast zum guten Ton und Alltag jeder Frau, etwa wie der regelmäßige Gang zum Friseur oder ins Fitness-Studio.

Statt sich die Fingernägel nur in Form feilen oder lackieren zu lassen, setzen immer mehr Frauen und inzwischen sogar Männer auf künstliche Fingernägel. Gepflegte Fingernägel und Hände gehören zum guten Erscheinungsbild dazu und runden das Gesamtbild ab. Mit schönen Händen lässt sich immer Eindruck machen, ungepflegte Hände und Nägel hingegen wirken sehr abstoßend.

Eine Technik, künstliche Fingernägel zu modellieren ist wie oben erwähnt die Nagelmodellage mit Acryl.